Kann ich Gott vollkommen vertrauen? - Gottkennen.de
Kann ich Gott vertrauen?

Ich war mal vor einer Weile in einem Gottesdienst, in dem der Pfarrer am Anfang seiner Predigt fragte: „Wer von Euch hat schon mal einen anderen Menschen enttäuscht oder im Stich gelassen?“ Daraufhin haben alle Anwesenden (auch ich) die Hände gehoben. Überrascht war keiner. Menschen sind nicht immer vertrauenswürdig. Wir sind es nicht, weil wir nicht vollkommen sind. Wir machen Fehler und sind vergesslich.

Kann ich Gott vertrauen?

Ist Gott vergesslich? Nein. Wir lesen zum Beispiel in 2. Mose darüber, wie Gott sein Volk aus der Sklaverei in Ägypten befreite, weil er ihr Elend sah:

„Er hörte ihr Schreien und erinnerte sich an den Bund, den er mit Abraham, Isaak und Jakob geschlossen hatte. Er sah die Israeliten und kümmerte sich um sie.
2. Mose 2,24-25

Das Volk Israel litt schrecklich unter den Sklaventreibern. Sie waren in einer Situation, in der sie an Gottes Vertrauenswürdigkeit zweifeln konnten, aber Gott hat sie nicht vergessen. Er hat sie befreit. Auch in Zeiten des Leidens, der Gefahr und des Schmerzes gilt:
Gott ist vollkommen vertrauenswürdig. Das ist ein Versprechen das die Bibel uns gibt. In Psalm 9,11 verspricht uns Gottes Wort:

„Die deinen Namen kennen, vertrauen auf dich, denn du, Herr, verlässt keinen, der dich sucht.“.

Aber woher kann ich wissen, dass das für mich gilt? Die Antwort hierauf liegt im Kreuz von Jesus Christus. Er hat sein Leben gegeben, um uns zu retten. Der Preis, den Gott bezahlt hat, um dich zu retten, war das Leben seines eigenen Sohnes. Das kostbarste, dass es gibt, hat Gott für dich gegeben, daher kannst du sicher sein, dass er vollkommen vertrauenswürdig ist. Der Apostel Paulus hat genau das vor Augen, wenn er uns sagt:

„Gott hat nicht einmal seinen eigenen Sohn verschont, sondern hat ihn für uns alle gegeben. Und wenn Gott uns Christus gab, wird er uns mit ihm dann nicht auch alles andere schenken?“

Die Frage hinter der Frage

Ja du kannst Gott vertrauen. Er ist vollkommen Vertrauenswürdig. Die Bibel betont diese Wahrheit immer wieder und das Kreuz von Jesus Christus beweist, dass sie wahr ist.
Die wirkliche Frage, die sich stellt ist: Möchtest du ihm vertrauen?
Willst du das Wagnis eingehen, ihm vollkommen zu vertrauen? Gottvertrauen beginnt zu aller erst beim Kreuz von Jesus Christus, denn Gott zu vertrauen bedeutet, an Jesus Christus zu glauben. Ich kann dir auf Grundlage der Bibel versprechen, dass er dich nicht wegstoßen oder reinlegen wird.

Jesus Christus verspricht uns:
„Himmel und Erde werden vergehen, doch meine Worte bleiben ewig.“ (Matthäusevangelium 24,25)
Ist das nicht wunderbar? Das Wort Gottes, die Bibel, wird nie ihre Gültigkeit verlieren, dass was uns Gott darin verspricht wird er für immer halten. Er bricht sein Wort nicht.

Klingt das zu schön, um wahr zu sein?
Ein treuer Gott, er der sein Wort hält? Setze Dich gerne mit dem Formular unten mit uns in Verbindung und rede mit einem unserer E-Coaches darüber. Sie können Dir bei deinen Fragen weiterhelfen und Dir noch mehr von der Vertrauenswürdigkeit Gottes erzählen.

4448 Total Views 8 Views Today

  Du hast Fragen und möchtest mit jemanden sprechen?

Einer unserer E-Coachs wird dir persönlich und absolut vertraulich auf Deine Fragen & Anliegen antworten. Wir hören dir zu, versuchen Dir bei Problemen zu helfen und beten auch gerne für Dich!

Du hast eine Frage oder möchtest mit jemandem reden?


  Und wie geht es weiter?

Das entscheidest natürlich Du. Du sitzt an Deinem Computer und niemand kann und will Deine Zustimmung zu dem erzwingen, was Du eben gelesen hast. Nimm Dir Zeit. Bete – auch, wenn Du damit noch keine Erfahrung gemacht hast – und teile Gott Deine Fragen, Deine Bedenken oder Deine Wünsche mit.

Hast du schon einmal gebetet? Dann probier es doch einfach mal aus, es ist ganz einfach! Wie du zu Gott beten kannst, erfährst du hier.

Lies einfach mal ein paar Zeilen aus der Bibel. Du hast gar keine Bibel? Dann probier einfach die Online-Version oder sprich uns gerne an.

Wenn Du dich weiter mit Jesus beschäftigen möchtest, kannst Du dich auch zu diesem kostenlosen Online-Kurs anmelden: „Warum Jesus?“ Entdecke selbst, wer Jesus ist!