Wie ist der Weg in den Himmel? Wer kennt ihn? - Gottkennen.de
Wie komme ich in den Himmel?

Es gab mal einen reichen jungen Mann, der Jesus im Prinzip diese Frage gestellt hat. Er kam zu ihm und fragte ihn:
„Was muss ich tun, um das ewige Leben zu erlangen?“
Jesus fragt ihn zu erst, ob er die Gebot kennt, worauf der Mann sagt, dass er sie alle gehalten hat. Dann kommt Jesus zum Punkt und sagt zu ihm: „Eins fehlt dir noch. Geh und verkaufe alles, was du hast, und gib das Geld den Armen, dann wirst du einen Schatz im Himmel haben. Danach komm und folge mir nach.“ (Mk 10,21).

Ist das der Weg in den Himmel? Alles verkaufen, was man besitzt und Jesus nachfolgen? Ja und nein. Jesus hat erkannt, woran das Herz dieses Mannes hing: Sein Geld. Deshalb forderte er von ihm, dass er seinen Besitz verkauft und das Geld verschenkt. Wenn wir uns die Frage stellen, wie wir in den Himmel kommen können, dann lautet die Antwort: Jesus nachfolgen. Jesus nachzufolgen bedeutet an ihn zu glauben und allein auf ihn zu vertrauen.

Ganz und gar darauf vertrauen, dass Jesu Tod am Kreuz allein dich rettet, dass ist die Grundlage und das Zentrum der Nachfolge. Jesus hat erkannt, dass der reiche Mann sich nie voll und ganz auf ihn verlassen wird, solange er noch sein Geld hat. Die Botschaft Jesu für diesen Mann war simple: Du kannst dir den Himmel nicht kaufen, also klammer dich nicht an dein Geld, sondern an mich.

Der Glaube an Jesus ist nicht wie eine Eintrittskarte

Wenn wir über den Himmel nachdenken, dann dürfen wir jedoch nicht auf die schiefe Bahn kommen und denken: „Na gut. Dann glaube ich halt an Jesus, damit ich in den Himmel komme, ist doch schön. Und so lange es noch nicht so weit ist, kann ich ja mein Leben leben wie bis her.“ Jesus ist nicht eine Eintrittskarte. Er fordert echtes Vertrauen und vollkommene Hingabe. Das ändert alles. Er erklärt uns dass im Lukasevangelium 14,28 und 33:

„Aber folgt mir nicht, ehe ihr nicht die Kosten berechnet habt. Denn wer würde mit dem Bau eines Hauses beginnen, ohne zuvor die Kosten zu überschlagen und zu prüfen, ob das Geld reicht, um alle Rechnungen zu bezahlen? Genauso kann auch niemand mein Jünger sein, ohne alles für mich aufzugeben.“

Der Himmel kostet alles und nichts

Der Glaube an Jesus verändert das ganze Leben. In den Himmel kommst du nicht, indem du dich besonders anstrengst, viel spendest oder viel betest. Du kannst allein durch den Glauben an Jesus Christus gerettet werden. In dem Sinne ist der Eintritt in den Himmel kostenlos. Aber der Glaube an Jesus bedeutet völlige Hingabe und Vertrauen zu Jesus in allen Lebensbereichen. In diesem Sinne kostet der Eintritt in den Himmel alles. Wenn du wissen willst wie sich das im Leben eines Menschen entfaltet, dann frage gerne einen unserer E-Coaches danach. Sie beantworten dir gerne die Fragen.

Als der reiche Mann erkannte, dass Jesus nicht einfach eine Eintrittskarte ins Paradies ist, sondern vollkommene Hingabe und echtes Vertrauen fordert, ist er erschrocken weggegangen.
Wie wirst du auf Jesus reagieren?

3218 Total Views 2 Views Today

  Du hast Fragen und möchtest mit jemanden sprechen?

Einer unserer E-Coachs wird dir persönlich und absolut vertraulich auf Deine Fragen & Anliegen antworten. Wir hören dir zu, versuchen Dir bei Problemen zu helfen und beten auch gerne für Dich!

Du hast eine Frage oder möchtest mit jemandem reden?


  Und wie geht es weiter?

Das entscheidest natürlich Du. Du sitzt an Deinem Computer und niemand kann und will Deine Zustimmung zu dem erzwingen, was Du eben gelesen hast. Nimm Dir Zeit. Bete – auch, wenn Du damit noch keine Erfahrung gemacht hast – und teile Gott Deine Fragen, Deine Bedenken oder Deine Wünsche mit.

Hast du schon einmal gebetet? Dann probier es doch einfach mal aus, es ist ganz einfach! Wie du zu Gott beten kannst, erfährst du hier.

Lies einfach mal ein paar Zeilen aus der Bibel. Du hast gar keine Bibel? Dann probier einfach die Online-Version oder sprich uns gerne an.

Wenn Du dich weiter mit Jesus beschäftigen möchtest, kannst Du dich auch zu diesem kostenlosen Online-Kurs anmelden: „Warum Jesus?“ Entdecke selbst, wer Jesus ist!