Du willst so nicht mehr Leben? Du empfindest dein Leben als sinnlos?
Ich will (so) nicht mehr leben

– wie kann ich ein neues Leben haben?

 

Vielleicht bist du unglücklich, vielleicht wütend auf dich selbst? Möglicherweise bist du in deinem Unwohlsein gefangen, ich weiß es nicht. Du willst so nicht mehr weiter machen etwas ändern, am besten ein ganz neues Leben haben. Ich weiß nicht in welcher Situation du dich gerade befindest. Ich kann dir auch keine Tipps geben um dein Traumleben zu bekommen. Aber ich kann dir sagen, wie du ein neues Leben bekommen kannst!

Der Weg, die Wahrheit und das Leben

Hat dir schon mal jemand von Jesus erzählt? Dieser Typ, der vor ungefähr 2000 Jahren gelebt hat und ganz schön für Aufsehen sorgte? Er hat von sich selbst behauptet er sei der Weg die Wahrheit und das Leben. Und weißt du was? So verrückt das auch klingen mag, ich glaube ihm! Aber was ist der Weg eigentlich, wo führt er hin und sollst du ihn gehen? Ich sage es dir. Jesus ist der Weg. Er führt durch die Wahrheit zum Leben. Jesus sagt er ist Gottes Sohn. Wer an Jesus glaubt, glaubt an Gott den Vater und wer an Gott den Vater glaubt, glaubt an Jesus. Gott hat Jesus am Kreuz von Golgatha für unsere Sünde sterben lassen, damit wir in Frieden mit ihm leben können. Dieses Opfer war nötig. Durch unsere Sünde sind wir von Gott getrennt. Jesus ist den schweren, qualvollen Weg gegangen, der für uns bestimmt war.

Die Wahrheit ist, ohne ihn sind wir verloren. So führt er uns zu einem neues Leben mit Gott. Im 2. Brief, den Paulus ein Missionar, an die Korinther geschrieben hat in Kapitel 5 Vers 17 steht: „Gehört jemand zu Christus, dann ist er ein neuer Mensch. Was vorher war, ist vergangen, etwas Neues hat begonnen.“

Ein neues Leben

Als ich begriffen hatte, das es Gott wirklich gibt und wie sehr er mich liebt und welches Opfer er für mich gebracht hat, war es wie ein Schlag ins Gesicht. Ich beschloss mit Gott als meinen Vater und Jesus als meinen Freund zu leben. Das diese Entscheidung nicht ohne Folgen geblieben ist, kannst du dir sicherlich denken. Ein Leben für und mit Gott bleibt nie ohne Folgen, das kann ich dir versprechen. Das mag sich vielleicht wie eine Drohung anhören, aber es ist etwas wahnsinnig tolles. Plötzlich ergeben Dinge Sinn, die ich vorher nicht verstanden hatte. Ich war nicht mehr alleine. Ich hatte meinen Gott der mich liebt und immer für mich da war. Das ist bis heute so geblieben und ich wünsche mir aus ganzem Herzen, dass auch du Gott erkennen kannst und dein Herz für ihn öffnest. Versuch es doch einfach mal mit einem Gebet und erzähle ihm warum du unzufrieden bist, was du an deinem Leben nicht magst und bitte ihn um Hilfe.

44 Total Views 2 Views Today

  Du hast Fragen und möchtest mit jemanden sprechen?

Einer unserer E-Coachs wird dir persönlich und absolut vertraulich auf Deine Fragen & Anliegen antworten. Wir hören dir zu, versuchen Dir bei Problemen zu helfen und beten auch gerne für Dich!

Du hast eine Frage oder möchtest mit jemandem reden?


  Und wie geht es weiter?

Das entscheidest natürlich Du. Du sitzt an Deinem Computer und niemand kann und will Deine Zustimmung zu dem erzwingen, was Du eben gelesen hast. Nimm Dir Zeit. Bete – auch, wenn Du damit noch keine Erfahrung gemacht hast – und teile Gott Deine Fragen, Deine Bedenken oder Deine Wünsche mit.

Hast du schon einmal gebetet? Dann probier es doch einfach mal aus, es ist ganz einfach! Wie du zu Gott beten kannst, erfährst du hier.

Lies einfach mal ein paar Zeilen aus der Bibel. Du hast gar keine Bibel? Dann probier einfach die Online-Version oder sprich uns gerne an.

Wenn Du dich weiter mit Jesus beschäftigen möchtest, kannst Du dich auch zu diesem kostenlosen Online-Kurs anmelden: „Warum Jesus?“ Entdecke selbst, wer Jesus ist!